Repertoire

Performance Produktionen und Projekte. Interessiert? Kontaktiere uns!

Und ich will mit Anton tanzen

Eine Performance, die mittels einer eigens entwickelten Übersetzungsmethode eineTranslation von Bruckners Musik in den bewegten Raum vornimmt
Anschauen

SPOTSHOTBEUYS

Kunst und Technologie ineinander verwoben - "SPOTSHOTBEUYS" erforscht die Beziehung zwischen Mensch und Maschine
Anschauen

COME TOGETHER, RIGHT NOW, OVER ME

Ein tänzerisches Gastmahl an und auf der Tafel der Kunst zugunsten von Eros und der Schönheit
Anschauen

PYGMALION NULLPUNKTZWEI

Abgründe eines Mythos. Nachverfolgung der mythologischen Genealogie von Venus, Pygmalion, Galathea bis zu Adonis und Bearbeitung der im Rahmen dieser Kunstreflexion liegenden Konflikte, des Inzests, der Kastration etc.
Anschauen

UNTER_BODEN

Ein Tanzabend auf der Suche nach Gertrud Bodenwieser, der sich zwischen digitalen und maschinellen Dämonen bewegt
Anschauen

7 EASY TRICKS TO MANIPULATE YOUR PEEPS IN 40 MINUTES

Einmal durch die Welt der Ratgeber, Lebensveränderungen, Influencer·innen und Gurus. Eine die Methoden der Fremd- und Selbstmanipulation erprobende und durchleuchtende Workshop- & Lecture-Performance
Anschauen

SPLIT SUBJECT

Wer ist nun Subjekt? Überladungen künstlicher Wesen
Anschauen

Welcome to Planet B

Anschauen

UNDERBODY

Ein Duett mit sich selbst. Es? Ich? Wirrwar der Spiegelungen im Tanz mit einem Roboter
Anschauen

THE GRACKERS

Ein Wort beschreibt ihre Geschichte: Beagle
Anschauen

ANO / ANO VON DAHOM

ANO - In die Gegenwart webt sich die Vergangenheit ein. Eine Untersuchung von kulturellem Erbe. ANO von Dahom - Soziales Gefüge in den Fängen unterschiedlicher Konfliktlinien. Eine kritische und aktuelle Auseinandersetzung mit der Geschichte der Donauschwab·innen.
Anschauen

I WILL DANCE YOU TILL THE END OF …

Ein einzigartiges Stück für EINE·N Zuschauer·in. Ungeahnte Möglichkeiten der Selbstreflexion tun sich auf, sieht man sich selbst im Körper eines anderen.
Anschauen

PROVERB – AUTOR UNBEKANNT.

Wer A Sagt muss auch … Sprachbilder einmal performativ ernst genommen
Anschauen

FOR A...

Gesichter einer post-industriellen Diva. Subjektivitätskonstruktionen zwischen einer selbst und den anderen
Anschauen

SI(E)SI

5 mm über dem Boden. Durchquerung der Geschlechtsidentitäten beim Breaken
Anschauen

WOVEN HEADS

Körperliche und immaterielle Verstrickungen. Eine Performance voll verdeckender und verneinender Haare
Anschauen

BOOOM!!!

Spielarten populärer Gewalt. Eine Reflexion moderner Medienspektakel
Anschauen

THE BERLIOZ PROJECT

Welche Qualität liegt in der Imperfektion? Suche nach den natürlichen Aspekte der Maschine und der Perfektion im Körper
Anschauen

ANTIFRAGIL

Reaktionsweise auf ein Zeitalter der Unsicherheiten. Ein urbanes Tanztheaterstück über die (Un)zerbrechlichkeit des Zwischenmenschlichen
Anschauen

VERSUCHSPERSON SILKE GRABINGER

Ein „Testsubjekt“ für 12 unterschiedliche Choreograph·innen
Anschauen

RESCUE

(Un)Möglichkeit der Rettung. Und wenn ich nicht gerettet werden will? Und wenn die anderen nur sich selbst retten wollen?
Anschauen

LEADER/SHIP

Was würdest du tun, wenn dir ein Mittel gegeben würde, die direkt vor dir ablaufende Szene zu verändern oder zu stoppen? Über Möglichkeiten des Unerwarteten
Anschauen

TAKE TIME

Tanz. Licht. Zeit. Für einen Moment steht sie still und bricht daraufhin in Beschleunigung aus
Anschauen

Contact us!

Let us know how we can help you.

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.