switch to silk
followus

„O.S./optimizing sociality“

mit den Schulen BAKIP Steyr und BHAK Steyr


Die Schulen BAKIP Steyr und BHAK Steyr setzen sich im gemeinsamen Projekt „O.S./optimizing sociality“ mit dem sozialen Leistungsdruck, der auf Jugendlichen lastet, auseinander. Der Titel bezieht sich nicht nur auf die Optimierung der technischen Kommunikationsmöglichkeiten, sondern auch auf die körperlichen und virtuell sozialen Geflechte – mit dem Ziel, durch Optimierungsstrategien deren Mängel aufzuzeigen.Die zukünftige Arbeitswelt wird bestimmt sein vom technologischen Fortschritt und den damit einhergehenden Herausforderungen, welchen sich – nicht nur – die Jugendlichen zu stellen haben. Die Schülerinnen und Schüler experimentieren mit Visionen einer Zukunftsgesellschaft und lassen daraus ein Projekt entstehen. Sie gehen dabei dem Paradigma der Optimierung, des Taylorismus, der Leistungssteigerung im Produktionssektor, der zeitgenössischen Informationsgesellschaft und insbesondere den sozialen Auswirkungen derselben nach. Sie entwickeln Arbeitsstrukturen und Entscheidungsprozesse, kommunizieren über Arbeitsgruppen hinaus und präsentieren ihre Ergebnisse gemeinsam in einer öffentlichen Performance.

Eine Produktion von SILK Fluegge wird im Rahmen von Macht| schule| theater durchgeführt und vom Bundesministerium für Bildung und Frauen und von KulturKontakt Austria unterstützt. 

Performance:
03.6 2015, 17:00

Ort:
Stadtplatz Steyr
Stadtplatz, 4400 Steyr