switch to silk
followus

"I want to be part of this piece, because..."

Audition to Audition 19. - 21.07. 2018 - Pflasterspektakel, Martin Luther Platz, Linz

„I want to be part of this piece, because...“ ist ein Casting-Konzept von SILK Fluegge, das Formen von Nicht-Zugehörigkeit oder Ausschluss zeigt, die in Audition-Situationen (Rauswurf, Gegenüberstellung von Jury und BewerberIn) aber auch in öffentlichen Situationen (wer observiert wen?) auftreten. Ziel dieser zeitgenössischen Urban-Performance ist es, dabei wirkende Mechanismen sichtbar zu machen, um dadurch eine öffentliche Auseinandersetzung mit dem Bewertungs- und Produktionssystem, das mit Auswahlverfahren arbeitet, sowie dessen Infragestellung zu ermöglichen.

"I want to be part of this piece, because…" is an audition concept from SILK Fluegge. It shows different forms of non-belonging or exclusion which do not only occur at auditions (rejection, confrontation of jury and contestant) but also in the public space (who observes whom?). The goal of this contemporary urban performance is to unveil how the selection process works and to motivate a public discussion about the evaluation and production system in this particular field. For instance, who makes it to the next round, and why? What importance does this have to everyone involved?

 

Regie & Choreografie & Konzept: Silke Grabinger
Dramaturgische Beratung: Ludwig Felhofer
Produktionsleitung: Olga Swietlicka / Sandra Krampelhuber
Produktionsteam: Sandra Eidenberger
Video: Alice Hulan, Amabel Thomas, Magdalena Schlesinger
Performance: Jerca Rožnik Novak, Alexander Grgic,Patrick Gutensohn, Gergely Dudas, Ludwig Felhofer, Silke Grabinger, Sophia Grabinger, Magdalena Schlesinger, Adelina Nita, Emil Felhofer.

Friendly supported by B-Girl Circle

Eine Produktion von SILK Fluegge in Kooperation mit Pflasterspektakel Linz.
Unterstützt von Land Oberösterreich, Stadt Linz Kultur und dem BKA